3 Möglichkeiten, ein Passwort in Ihrem Browser anstelle von Punkten zu sehen

Browser verstecken Passwörter immer hinter Sternchen (***) oder Punkten, um sicherzustellen, dass kein Passant Ihr Passwort stiehlt. In manchen Fällen kann es jedoch erforderlich sein, dass das Passwort sichtbar ist. Vielleicht hast du beim Schreiben des Passworts einen Fehler gemacht und jetzt willst du den Fehler sehen, es zu korrigieren, anstatt das ganze Passwort einzugeben. Hier erfahren Sie: sternchen passwort sichtbar machen gehts sowas im Browser?  Sie können sich auch sehr stark auf den integrierten Passwortmanager eines Browsers verlassen, um Passwortfelder automatisch auszufüllen, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen drei Möglichkeiten, Passwörter einfach in Ihrem Browser offenzulegen und sogar zu kopieren.Passwort in Ihrem Browser anzeigen

Warnung: Passwörter werden versteckt, um sicherzustellen, dass sie nicht von jemandem gestohlen werden, der hinter dir steht. Bevor Sie also Ihr Passwort mit einer der folgenden Methoden preisgeben, stellen Sie sicher, dass niemand in Ihrer Nähe steht, der einen Blick darauf werfen könnte (dazu gehört auch die Person, die aus dem Fenster hinter Ihnen schaut).

1. Ein Passwort aus den Entwickleroptionen freigeben

Wenn Sie ein Passwort ohne Drittanbieterprogramme preisgeben möchten, müssen Sie eine kleine Änderung im Skript der Seite vornehmen. Wenn Sie ein Passwortfeld finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Element prüfen“.

Enthüllen-Passwort-Inspektionselement

Das Entwicklertool „Inspect element“ wird geöffnet, und Sie werden einige komplexe Textelemente sehen. Hier müssen Sie nach einer Zeile suchen, die mit <input type=“password“ beginnt. Einmal gefunden, doppelklicken Sie auf type=“password“, um es zu bearbeiten und ersetzen Sie „password“ durch „text“. Es sollte jetzt so aussehen: <Eingabe type=“text.“

Passwort-Zeile enthüllen

Enthülle-Passwort-Bearbeitungszeichenkette

Schließen Sie nun das Fenster Inspect element, und das Passwort wird angezeigt. Sie können das Passwort ganz einfach bearbeiten oder kopieren, bis die Seite wieder neu geladen wird.

Enthüllung des angezeigten Passwort-Passworts

2. Offenlegung gespeicherter Passwörter

Die obige Methode war großartig, um ein beliebiges Passwortfeld freizulegen, aber wenn Sie nur Ihre gespeicherten Passwörter ansehen möchten, um sie zu speichern, dann müssen Sie diesen komplexen Prozess nicht durchlaufen. Sie können zu den Optionen des Passwortmanagers Ihres Browsers gehen, um alle gespeicherten Passwörter anzuzeigen.

In diesem Beispiel werden wir Chrome als Browser unserer Wahl verwenden, aber die Anweisungen sollten für andere gängige Browser ähnlich sein. Sie müssen nur zu den Sicherheits- oder Datenschutzeinstellungen gehen und dann nach einer Option ähnlich wie „Passwörter verwalten“ suchen.

In Chrome klicken Sie auf das Hauptmenü und wählen Sie „Einstellungen“. Klicken Sie nun auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ und dann auf „Passwörter verwalten“ unter der Überschrift „Passwörter und Formulare“.

Passwort-Einstellungen aufdecken

Enthüllen von Passwort-Management-Passwörtern

Sie sehen alle Ihre gespeicherten Anmeldeinformationen zusammen mit Domainname, Benutzername und verstecktem Passwort. Doppelklicken Sie auf das Passwort und klicken Sie dann auf „Anzeigen“.

Passwort enthüllen-Passwort anzeigen-Passwort anzeigen

Sie werden aufgefordert, Ihr PC-Login-Passwort einzugeben. Das Passwort wird angezeigt, wenn Sie das richtige Anmeldepasswort eingeben. Wenn Ihr PC nicht durch ein Passwort geschützt ist, werden alle Ihre Passwörter offengelegt, ohne nach einem Passwort zu fragen. Das ist ein weiterer Grund, warum Sie Ihren PC mit einem Passwort schützen sollten.

Passwort-Passwort-Eingabe-Login-Passwort enthüllen

Enthüllen-Passwort – Passwort – Passwort – enthüllt

3. Verwendung einer Erweiterung von Drittanbietern

Es gibt viele Erweiterungen von Drittanbietern, mit denen Sie Passwörter automatisch oder mit nur einem Klick auf eine Schaltfläche preisgeben können. Wenn Sie Passwörter oft preisgeben müssen, dann ist eine Erweiterung eine bessere Lösung mit schnelleren Ergebnissen. Nachfolgend finden Sie einige Erweiterungen, die Sie ausprobieren können:

ShowPassword für Chrome: Zeige Passwort, indem du mit dem Mauszeiger über das Passwortfeld fährst.

Passwort für Firefox anzeigen: Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterung, um Passwortfelder ein- oder auszublenden.

Passwort für Opera anzeigen: Zeigt automatisch alle Passwortfelder an.

3 Kostenlose Datei-Suchwerkzeuge

Durchsuchen Sie Ihren Windows-Computer einfacher mit einem Dateisuchwerkzeug.

Eine kostenlose Dateisuchmaschine ist genau das, wonach es klingt – Freeware, die Dateien auf Ihrem Computer durchsucht. Hier erfahren Sie: windows suche in dateien mit diesen Tools gelingt es. Diese kostenlosen Dateisuchwerkzeuge sind robuste Programme, viele mit Dutzenden von mehr Funktionen als die integrierte Suchfunktion, die Ihr Computer jetzt hat.

Wenn Sie schon immer gut darin waren, die Hunderte oder Tausende (oder mehr) Dateien auf Ihrem Computer zu benennen und zu organisieren, benötigen Sie vielleicht eines der Programme. Andererseits, wenn Sie Dateien überall auf dem Platz haben, auf mehreren Festplatten, ist eine kostenlose Dateisuchfunktion ein Muss.

1. Weise JetSearch

Was uns gefällt

  • Unterstützt Wildcard-Suche
  • Kann alle angeschlossenen Laufwerke auf einmal durchsuchen

Was uns nicht gefällt

  • Kein Suchverlauf
  • Die Suche in Netzwerken ist nicht möglich

Wise JetSearch ist ein kostenloses Dateisuchprogramm, das nach Dateien auf jedem angeschlossenen Laufwerk in Windows suchen kann.

Es kann nach Dateien auf NTFS- oder FAT-Laufwerken suchen und unterstützt Wildcard-Suchbegriffe für eine flexiblere Suche. Alle angeschlossenen Laufwerke können auf einmal durchsucht werden, auch externe Laufwerke.

Wise JetSearch bietet keine sofortige Suche, so dass Sie einige Sekunden warten müssen, um die Ergebnisse zu sehen. Es ist jedoch sehr einfach, eine neue Suche mit der Schnellsuchfunktion zu starten.

Die Schnellsuche ist eine kleine versteckte Leiste, die sich oben auf dem Bildschirm befindet. Sie können von überall her suchen, indem Sie einfach mit der Maus darauf zeigen, um das Suchfeld anzuzeigen. Die Ergebnisse werden im vollständigen Wise JetSearch-Programm geöffnet.

2. Everything file search program

Was uns gefällt

  • Kann im gesamten Netzwerk suchen
  • Zugriff über das Rechtsklickmenü
  • Leichtgewichtig; ideal für alte, langsame Computer

Was uns nicht gefällt

  • Es gibt keine Möglichkeit, bestimmte Inhalte vor der Suche zu schützen
  • Die Suche ist auf Dateinamen beschränkt

Alles ist ein weiteres kostenloses Dateisuchwerkzeug für Windows mit einer super sauberen Programmoberfläche, die Tonnen von fantastischen Funktionen unterstützt.

Sie können Alles verwenden, um über das Kontextmenü von Windows zu suchen und Dateien auf mehreren NTFS-Laufwerken gleichzeitig zu finden, sowohl interne als auch externe.

Wenn Sie mit der Suche nach Dateien beginnen, werden die Ergebnisse sofort angezeigt – Sie müssen nicht warten oder die Eingabetaste drücken. Neu hinzugefügte oder geänderte Dateien werden in Echtzeit zu Everything hinzugefügt, so dass eine manuelle Neuindizierung der Datenbank nicht erforderlich ist. Laut der Website Everything dauert es eine Sekunde, bis rund eine Million Dateien indiziert sind.

 Kostenlose Datei-SuchwerkzeugeIn den Einstellungen von Everything können Sie alle benutzerdefinierten, systembezogenen oder versteckten Dateien und Ordner von den Suchergebnissen ausschließen, um die Suche einzuschränken.

Alles beinhaltet auch einen HTTP- und FTP-Server, so dass Sie auf die Dateien von vernetzten Computern zugreifen können, auf denen auch das Programm installiert ist.

Es scheint, dass die Funktionen hier aufhören würden, aber alles ist sogar kostenlos für den kommerziellen Gebrauch, beinhaltet eine tragbare Download-Option und ermöglicht es Ihnen, Suchanfragen als Lesezeichen für einen einfachen Abruf zu speichern

3. Auslogics Duplikat Datei-Finder

Was uns gefällt

  • Unkrautvernichtung mehrerer Instanzen von Dateien ist einfach und schnell
  • Funktioniert mit allen Dateitypen
  • Hochgradig anpassbare Suchanfragen

Was uns nicht gefällt

  • Wird zusammen mit anderer Software geliefert (aber Sie können sich abmelden)
  • Keine „Verschieben“-Option für doppelte Dateien (nur „Löschen“)

Es gibt viele Programme da draußen, die nach Dateien suchen können, aber nicht alle von ihnen sind dazu gemacht, doppelte Dateien zu finden. Dieses Programm von Auslogics, passend Duplicate File Finder genannt, tut genau das.

Es ist wirklich einfach für eine Festplatte, mit Videos und Musik überhäuft zu werden, da diese Art von Dateien viel Platz beanspruchen. Es ist auch einfach, versehentlich Musik herunterzuladen, die Sie bereits haben, und wenn Sie vermuten, dass Sie das getan haben, oder dass Sie alte Backups haben, die Sie nicht mehr benötigen, kann ein Duplikat-Finder die Kopien bereinigen.

Dieses Dateisuchprogramm kann nach Duplikaten aller Dateitypen suchen, oder Sie können nur Bilder, Audiodateien, Videos, Archive und/oder Anwendungsdateien auswählen.

Nachdem Sie den zu suchenden Dateityp ausgewählt haben, können Sie auf der Seite mit den Suchkriterien einige Einstellungen vornehmen, um die Suche wirklich individuell anzupassen. Sie können Dateien ignorieren, die kleiner und/oder größer als eine bestimmte Größe sind, Dateinamen und Dateinamen ignorieren, versteckte Dateien ignorieren und nach Dateien suchen, die bestimmte Wörter im Dateinamen enthalten. Alle diese Einstellungen sind optional.

Sie können auch festlegen, was mit den Duplikaten geschehen soll, die Sie löschen: Senden Sie sie in den Papierkorb, speichern Sie sie im integrierten Rettungszentrum, falls Sie sie später wieder benötigen, oder löschen Sie sie dauerhaft.

Wenn es an der Zeit ist, die Dateien zu löschen, können Sie die Duplikate nach Name, Pfad, Größe und Änderungsdatum sortieren. Das Programm wählt automatisch eine der Duplikate aus, so dass das Löschen nur ein paar Tasten entfernt ist.

Microsoft Word- und Excel-Kenntnisse, die Sie im Büro benötigen, um erfolgreich zu sein.

 Microsoft Word- und Excel-Kenntnisse, die Sie im Büro benötigen, um erfolgreich zu sein.

„Bringt mir den Bericht, so schnell wie möglich!“ Das ist die Linie, die viele Büroangestellte mit ekelhaftem Terror und Angst treffen kann. Nun, es muss nicht so sein, wenn Sie mindestens 5 wesentliche Microsoft Office-Kenntnisse entwickeln können.

Was sind diese MS Office Kenntnisse? Natürlich gibt es zumindest einige, die Sie für Ihren speziellen Job benötigen. Wenn Sie zum Beispiel ein Buchhalter sind, sind Sie wahrscheinlich mit allen Finanzfunktionen von Microsoft Excel bestens vertraut. Wenn Sie im Bereich Management tätig sind, wette ich, dass Sie eine lange Liste von Tricks haben, die Sie im Laufe der Jahre entwickelt haben, um professionelle Präsentationen mit Microsoft PowerPoint zusammenzustellen.
en

Abgesehen von diesen berufsspezifischen Dingen muss fast jeder ein Kernset von MS-Office-Kenntnissen kennen, wenn er einen Bürojob annimmt. Wenn eine Kabine Ihr Zuhause ist und von Ihnen erwartet wird, dass Sie Informationen analysieren, gelegentlich Präsentationen halten oder Berichte jeglicher Art verfassen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie diese Tipps jederzeit in Ihrer Hosentasche haben.

Microsoft Excel Kenntnisse

Excel sollte zunächst einmal diskutiert werden, weil es eines der vielseitigsten Microsoft Office-Produkte überhaupt ist. Fast jeder Beruf auf der Welt sollte eine gewisse Verwendung von Excel haben. Okay, vielleicht nicht Mautstationen oder McDonald’s Schalterbeamte – aber Sie verstehen, was ich meine. Die Organisation und ein besseres Verständnis von Informationen und Daten ist der Kern dessen, wofür Microsoft Excel gedacht ist, und die Möglichkeit, dies schneller zu tun, wird es Ihnen auch ermöglichen, Ihre Arbeit schneller zu erledigen.

So verwenden Sie Microsoft Excel zur Verwaltung Ihres Lebens

Wie man Microsoft Excel verwendet, um sein Leben zu verwalten Es ist kein Geheimnis, dass ich ein absoluter Excel-Fan ist. Vieles davon kommt daher, dass ich gerne VBA-Code schreibe, und Excel in Kombination mit VBA-Skripten eröffnet eine ganze Welt von Möglichkeiten…….

Nutzen Sie das Autofill-Verfahren

Mit zwei Methoden zum Ausfüllen von Daten in Excel können Sie enorm viel Zeit sparen. Skill #1 ist die Funktion „Autofill“ – das Ausfüllen nummerierter Daten in Spalten und Zeilen. Während ich einem Makler beibrachte, wie man Excel verwendet, um seine Papier-Finanzdokumentation zu ersetzen, erfuhr ich schnell, dass viele Leute dieses eine, einzige Feature von Excel nicht kennen, das Stunden der Dateneingabe sparen kann. Um es zu verwenden, geben Sie einfach etwas in die erste Zelle ein, die mit einer Zahl endet.

Klicken und halten Sie die untere rechte Ecke der Zelle gedrückt und ziehen Sie die Maus über die Spalte. Sie werden feststellen, dass die Zahl auf der rechten Seite automatisch für jede Zelle erhöht wird.

Autofill für Formeln verwenden

Die zu erlernende Fertigkeit #2 besteht darin, das automatische Ausfüllen von Formeln zu verwenden. Wenn Sie eine Funktion am unteren Rand jeder Spalte schreiben – zum Beispiel die Mittelwertbildung aller Werte in dieser Spalte – können Sie mit dieser gleichen Autofill-Funktion die gleiche Berechnung auch am unteren Rand jeder anderen Spalte durchführen.

Du machst das auf die gleiche Weise. Klicken und halten Sie die untere rechte Ecke der Zelle, in die Sie gerade die Formel eingegeben haben, und ziehen Sie sie dann über die anderen Spalten rechts davon

Wenn Sie die Maus loslassen, werden alle diese Spaltenberechnungen automatisch für den Buchstaben der rechten Spalte korrigiert. Sie haben im Grunde genommen die identische Formel für jede Spalte in nur wenigen Sekunden durchgeführt, und Sie mussten nicht einmal einen weiteren Tastendruck eingeben.

 Einfache Datenverwaltung mit dem PivotTable-Tool

Die dritte Fähigkeit, die Sie wirklich in Excel lernen müssen, wenn Sie sich eine enorme Menge an Analysezeit ersparen wollen, ist ein Werkzeug namens PivotTable. PivotTable ist unter dem Menü „Insert“ zugänglich. Achten Sie einfach auf das Symbol „PivotTable“. Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, nachdem Sie eine ganze Tabelle von Daten (einschließlich Kopfzeilen) markiert haben, analysiert das PivotTable-Tool diese Daten und bringt sie in ein neues Blatt, in dem Sie diese Daten auf verschiedene Weise bearbeiten können.

Tipps zur Formatierung der perfekten Tabelle in Microsoft Word

Tipps zur Formatierung der perfekten Tabelle in Microsoft Word

Sie können einfach keine schönen Microsoft Word-Dokumente erstellen, indem Sie auf Tischen sparen. In Microsoft Word sind Tabellen unverzichtbare Formatierungswerkzeuge. Microsoft Office hat es einfacher gemacht, grundlegende Tabellen in Microsoft Word für Office 365, Word 2019, Word 2016 und Word 2013 zu erstellen und zu formatieren.

Wir haben die Tische nicht so gut abgedeckt, wie wir es uns gewünscht hätten. Es ist an der Zeit, das zu korrigieren, da sich die Anzahl der Personen, die Fragen zur richtigen Formatierung von Tabellen stellen, stapelt. Vielleicht können diese acht Tischspitzen eine Vorspeise sein.

Wie man eine Tabelle in Microsoft Word erstellt

In den neueren Versionen von Word wie Microsoft Word 2019 und Office 365 ist es viel einfacher geworden, Tabellen zu verwenden und sie sogar spontan an die Daten anzupassen. Intuitive Formatierungsfunktionen geben Ihnen eine feinere (und schnellere) Kontrolle über das Aussehen einer Tabelle. Aber zuerst gehen Sie zur Multifunktionsleiste > Einfügen > Tabelle > Tabelle > Tabelle einfügen, um Ihre erste Tabelle zu erstellen.

Es bietet Ihnen fünf Möglichkeiten, Ihre erste Tabelle zu erstellen.

Der schnellste Weg zum Einstieg ist mit Quick Tables. Die eingebauten Designs ersparen Ihnen den Mangel an Designkenntnissen. Sie können die Designs ändern, indem Sie Ihre eigenen Zeilen und Spalten hinzufügen oder diejenigen löschen, die Sie nicht benötigen.

Eine weitere schnelle Möglichkeit, eine Tabelle in Word zu erstellen, ist die Funktion Insert Control. Sie können eine neue Spalte oder Zeile mit einem Klick erstellen. Fahren Sie mit der Maus über einen Tisch. Ein Balken erscheint direkt außerhalb Ihrer Tabelle zwischen zwei vorhandenen Spalten oder Zeilen. Klicken Sie auf ihn, wenn er erscheint, und eine neue Spalte oder Zeile wird an dieser Stelle eingefügt.

Microsoft Word-Table-Insert ControlWenn Sie eine Reihe verschieben oder ordnen möchten, verwenden Sie die Kombination aus Alt+Shift+Up Pfeil nach oben und Alt+Shift+Pfeil nach unten, um die Reihe nach oben oder unten zu ordnen. Verschieben Sie zusammenhängende Zeilen, indem Sie alle zuerst auswählen.

Wie positioniert man seinen Tisch auf der Seite?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und wählen Sie Tabelleneigenschaften aus dem Kontextmenü. Das Dialogfeld Tabelleneigenschaften dient der präzisen Kontrolle der Daten und ihrer Anzeige. Steuern Sie die Größe, Ausrichtung und Einrückung der Tabelle.

Standardmäßig richtet Word eine Tabelle auf der linken Seite aus. Wenn Sie eine Tabelle auf der Seite zentrieren möchten, wählen Sie die Registerkarte Tabelle. Klicken Sie auf Ausrichtung > Zentrieren.

Die Einrückung von links steuert den Abstand der Tabelle vom linken Rand.

Positionieren Sie den Tisch entsprechend dem Text um ihn herum, um ein optisch ansprechendes Aussehen zu erhalten. Wickeln Sie Text um Tabellen, indem Sie ihn am Griff ziehen. Die Textumrahmung wechselt automatisch von None auf Around. Im Dialogfeld Tabellenpositionierung können Sie den Abstand zum umgebenden Text für jede Seite der Tabelle einstellen.

Wählen Sie Mit Text verschieben, wenn der Text in direktem Zusammenhang mit den Tabellendaten steht. Die Tabelle ist vertikal zu dem entsprechenden Absatz um sie herum ausgerichtet. Wenn die Tabellendaten für das gesamte Dokument gelten, können Sie die Option deaktiviert lassen.

Verwenden Sie das Lineal

Die Dimensionierung von Tabellen und deren genaue Positionierung ist eine Kunst für sich. Wenn Sie genaue Messungen zur Größe Ihrer Zeilen und Spalten benötigen, verwenden Sie das Lineal.

Verwenden Sie Microsoft Word Lineal, um Tabellen zu positionieren.

Bewegen Sie die Maus über einen Rahmen. Wenn der Doppelpfeilzeiger erscheint, klicken Sie auf den Rand und halten Sie die ALT-Taste gedrückt. Microsoft Word zeigt spezifische Messungen auf dem Lineal an. Verschieben Sie die Zeilen und Spalten, um sie an Ihre Maße anzupassen.