Der Preis von Cardano (ADA) stieg nach der Aktualisierung

 

Der Preis für Cardano (ADA) stieg in der Woche nach der Ankündigung auf bitcoin-evolution.info einer neuen Roadmap zur Aktualisierung von Shelley durch Charles Hoskinson, Mitbegründer des Projekts, um 60%.

Cardano- und Ethereum-Preise steigen zusammen mit Bitcoin: Wird XLM weitergeführt?

Shelleys Vorstellung wird am 7. Juli stattfinden
Nach Shelleys Einführung, die für den 7. Juli dieses Jahres geplant ist, wird das Netzwerk von zentralisiert zu verteilt übergehen. Hoskinson enthüllte auch, dass Änderungen am System der Wettbelohnungen und der harten Verzweigung vorgenommen werden.

Dies sei die größte Änderung, die je an einem Blockkettenprojekt vorgenommen wurde, sagte Hoskinson:

„Es ist, als ob Ripple sein Konsensprotokoll geändert hätte. … Keine Krypto-Währung hat seit ihrer Einführung etwas Derartiges getan.

Nach der Ankündigung stieg der Cardano-Preis deutlich: von 0,055 $ auf 0,088 $. Das tägliche Handelsvolumen hat sich mehr als vervierfacht.

bitcoin

Charles Hoskinson: „Ich lebe nicht in Vitaliks Kopf

Eine schwierige Entwicklung
IOHK, das Unternehmen, das den Fortschritt des Cardano-Projekts beaufsichtigt, hat zwei verschiedene Versionen des Absteckungsprotokolls entwickelt: Byron, das derzeit im Netzwerk verwendet wird, und Shelley, das im Juli implementiert wird.

Shelley Incentivized Testnet (ITN) führt die letzten Tests vor der Einführung durch. Das neue Protokoll unterstützt bereits eine große Anzahl von Knotenpunktmanagern, mehr als 1.200.

Es war eine sehr schwierigeEntwicklung, sagte Hoskinson, und das Team hatte zahlreiche Herausforderungen  zu bewältigen:

„Ich bin sehr stolz auf alle. Wir haben lange an diesem Projekt gearbeitet, und es war ein schwieriges Jahr, weil wir die Reifen bei laufendem Auto wechseln mussten. Im Grunde schaffen wir das nächste Betriebssystem der Welt.